Veranstaltung suchen

Suchen nach



Schnelle Antworten...

  • Beratungsstelle Mössingen
    Telefon 07473/91 08 24
  • Beratungsstelle Rottenburg
    Telefon 07472/98 818 13
  • Beratungsstelle Tübingen
    Telefon 07071/2 24 98


... zum Netzwerk:


Sprecherin Barbara Kley
Telefon 07071 / 204-1444

Sprecherin Nathalie Küster
Telefon 07071 / 207-2064


Programmheft 2017


Wegweiser


Folgende Wegweiser geben Ihnen einen Überblick für die Angebote in Stadt und Landkreis Tübingen:

Wegweiser Gedächtnisstörung und Demenz Stadt Tübingen

Der Wegweiser Gedächtnisstörung und Demenz (637,9 KiB)bietet einen übersichtlichen Überblick über die große Palette von Hilfs- und Beratungsangeboten bei Demenz in Tübingen. Betroffene und Angehörige finden im Wegweiser Informationen zu Beratungsstellen, Pflegediensten, Hauswirtschaftliche Unterstützung, Selbsthilfegruppen, Sanitätshäuser, Tagespflege, Kurzzeitpflege und Pflegeheimen. Der Wegweiser informiert zudem über die Leistungen der Pflegeversicherung oder gibt Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz.  

Der Wegweiser wurde 2013 in der zweiten Auflage von der Universitätsstadt Tübingen herausgegeben. Erstellt wurde der Wegweiser durch die Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörigen e. v. und der Tübinger Familien- und Altershilfe e. V.

Wegweiser für Seniorinnen und Senioren im Kreis Tübingen

Der Wegweiser für Seniorinnen und Senioren des Kreisseniorenrates Tübingen e. V. bietet einen Überblick über die Vielfalt der Seniorenarbeit im Landkreis Tübingen. Dazu zählen die Seniorentreffs und -clubs des Landkreises sowie die Angebote verschiedener Organisationen, Kirchen und Parteien für Seniorinnen und Senioren. Der Wegweiser informiert zudem über Beratungsstellen, ambulante Pflegedienste, Betreutes Wohnen, Pflegeheime und Hospizdienste in allen Städten und Gemeinden des Landkreises.

Der Wegweiser kann im Büro des Kreisseniorenrates als Druckexemplar angefordert werden. Weiteres kann der Internetseite des Kreisseniorenrates entnommen werden.